Will­kom­men

Ihre Gesund­heit liegt uns am Her­zen

Wir bie­ten Phy­sio­the­ra­pie, Fuss­reflex­zonen­massage, klas­si­sche Massage, manu­el­le Lymph­drainage an. Kin­der und Erwach­se­ne the­ra­pie­ren wir ent­spre­chend der ärzt­li­chen Ver­ord­nung.

Ate­lier 1 und the­ra­pie­PUNKT gehen zukünf­tig einen gemein­sa­men Weg.

Seit 2013 ste­hen wir Ihnen mit neu­en Räum­lich­kei­ten in Schindellegi (Gemein­de Feu­sis­berg) zur Ver­fü­gung. Dort ist alles nach den Bedürf­nis­sen unse­rer Pati­en­ten ein­ge­rich­tet – damit Sie sich rund­um wohl­füh­len. Esther Cari­giet

Ange­bot

Was kön­nen wir für Sie tun?

Phy­sio­the­ra­pie ist eine Leis­tung, die bei Krank­heit oder Unfall vom Arzt ver­ord­net und von der Grund­ver­si­che­rung der Kran­ken­kas­se oder der Unfall­ver­si­che­rung bezahlt wird.

Zuerst wird eine genaue Befund­auf­nah­me des Pati­en­ten gemacht, damit the­ra­peu­tisch fest­ge­hal­ten wer­den kann, wel­che Beschwer­den der Pati­ent auf­weist. Danach kann ein indi­vi­du­el­ler The­ra­pie­plan für den Pati­en­ten erstellt wer­den.

Die­se The­ra­pie­for­men wer­den ange­wen­det:

  • Bewe­gungs­the­ra­pie
  • Manu­el­le The­ra­pie (akti­ve und pas­si­ve Mobi­li­sa­ti­on)
  • Ambu­lan­te Nach­be­hand­lung nach chir­ur­gi­schem Ein­griff und sta­tio­nä­rem oder ambu­lan­tem Kran­ken­haus­auf­ent­halt
  • Koordinationstraining/Gleichgewichtstraining
  • Haltungsschulung/Rückenschulung
  • Tape
  • Phy­si­ka­li­sche Behand­lun­gen (Ultraschall/Elektro)
  • Massage und Sport­mas­sa­gen
  • Manu­el­le Lymph­drainage
  • Heim­pro­gramm

Ziel der Phy­sio­the­ra­pie ist es, den Pati­en­ten auf sei­nem Gene­sungs­weg zu unter­stüt­zen, ihn zu beglei­ten und sei­ne Schmer­zen zu behe­ben bezie­hungs­wei­se zu lin­dern.

Phy­sio­the­ra­pie (ohne ärztl. Ver­ord­nung) 30 Minu­ten CHF 60

Die klas­si­sche Massage ist eine The­ra­pie­form der manu­el­len The­ra­pie. Dabei wird mit ver­schie­de­nen Griff­tech­ni­ken die Haut, das Bin­de­ge­we­be und die Mus­ku­la­tur posi­tiv beein­flusst. Es kommt dadurch zu einer ver­bes­ser­ten Durch­blu­tung, die Mus­kel­span­nung nimmt ab, der Stoff­wech­sel wird ver­bes­sert, die Schmer­zen wer­den gelin­dert, der Hor­mon­haus­halt wird regu­liert und das Wohl­be­fin­den geför­dert.

Indi­ka­tio­nen:

  • Erkran­kun­gen des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes
  • Mus­kel­ver­span­nun­gen
  • Ver­let­zungs­fol­gen
  • Rheu­ma­ti­sche Erkran­kun­gen
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Fak­to­ren

Zusätz­lich kann mit dem pas­sen­den Mas­sa­ge­öl der Effekt der Massage noch unter­stützt wer­den.

Klas­si­sche Massage 30 Minu­ten CHF 60
Klas­si­sche Massage 60 Minu­ten CHF 120
Sport­mas­sa­ge 30 Minu­ten CHF 60

Die Fuss­reflex­zonen­massage ist eine kom­ple­men­tär-the­ra­peu­ti­sche Metho­de, wel­che ihren Ursprung in Ägyp­ten und in Chi­na hat. Es ist eine organ­fer­ne, aus­glei­chen­de und har­mo­ni­sie­ren­de The­ra­pie­form. Sie regu­liert den Ener­gie­fluss und akti­viert die Selbst­hei­lungs­kräf­te im Kör­per. Grund­la­ge der Reflex­zo­nen­the­ra­pie ist die Vor­stel­lung, dass sich der Kör­per in sei­ner Gesamt­heit in ein­zel­nen Zonen am Fuss spie­gelt. Somit kön­nen die Funk­tio­nen von Orga­nen und Drü­sen nor­ma­li­siert, Span­nun­gen abge­baut und Stress­re­ak­tio­nen aus­ge­gli­chen wer­den.

Indi­ka­tio­nen:

  • Kopf­schmer­zen, Migrä­ne und Schwin­del
  • Lymph­be­las­tun­gen
  • All­er­gien
  • Mens­trua­ti­ons­be­schwer­den
  • Aku­te und chro­ni­sche Beschwer­den
  • Ver­span­nun­gen
  • Ver­dau­ungs­be­schwer­den
  • Regu­lie­rend auf Organ­funk­tio­nen
  • för­dert Abwehr- und Selbst­hei­lungs­kräf­te
  • Wohl­be­fin­den
Fuss­reflex­zonen­massage 60 Minu­ten CHF 120

Die manu­el­le Lymph­drainage ist eine sanf­te Behand­lungs­form, mit der das Lymph­sys­tem im gan­zen Kör­per ange­regt und unter­stützt wird.

Mit ver­schie­de­nen Grif­fen wer­den Dehn­rei­ze auf die Haut aus­ge­führt, die die Flüs­sig­keit aus dem Gewe­be ins Lymph­sys­tem ver­schie­ben. Durch die­se Drai­na­ge­wir­kung wird das Gewe­be ent­staut, ent­gif­tet und das Immun­sys­tem gestärkt.
Sie wird ange­wen­det bei Öde­men (Was­ser­an­samm­lung im Gewe­be) im Kör­per­stamm und an Armen und Bei­nen, wel­che nach Unfäl­len, Ope­ra­tio­nen, Tumor­be­hand­lung mit Lymph­kno­ten­ent­fer­nung, venö­ser Schwä­che und gene­tisch bedingt ent­ste­hen kön­nen.

Als zusätz­li­che Unter­stüt­zung kann eine Kom­pres­si­ons­ban­da­ge ver­wen­det wer­den.

Manu­el­le Lymph­drainage 30 Minu­ten CHF 60
Manu­el­le Lymph­drainage 60 Minu­ten CHF 120

Öff­nungs­zei­ten

Mon­tag

07:30 – 20:00 Uhr

Diens­tag

07:30 – 20:00 Uhr

Mitt­woch

08:00 – 20:00 Uhr

Don­ners­tag

07:30 – 18:00 Uhr

Frei­tag

09:00 – 14:00 Uhr

Tele­fon 044 558 33 34

Öff­nungs­zei­ten

Mon­tag, 07:30 – 20:00 Uhr

Diens­tag, 07:30 – 20:00 Uhr

Mitt­woch, 08:00 – 20:00 Uhr

Don­ners­tag, 07:30 – 18:00 Uhr

Frei­tag, 09:00 – 14:00 Uhr

Tel. 044 558 33 34

For the next genera­ti­on of big busi­nes­ses

Lorem ipsum dolor sit amet, con sec tetu­er adi­pi­scing elit. Don­ec odio.

Q

Plans and Pri­cing

Q